Auf Wiedersehen Gerdi – mit Sicherheit

Der Ruhestand ist das, worauf man sein ganzes Leben lang hinarbeitet und sich erschrocken wundert, wenn es dann soweit ist…

So mag es auch unserem Gerdi am letzten Freitag, den 24.01.2020, gegangen sein, als wir ihn nach 27 Jahren Betriebszugehörigkeit in seine wohlverdiente Rente verabschiedet haben.

Wir sagen DANKE für deine Arbeit und Unterstützung, für all die Zeit, die wir gemeinsam mit dir verbringen konnten, alle Hürden und kniffeligen Fälle, die wir gemeinsam gemeistert haben, den Fortschritt und die Entwicklung, die wir zusammen erlebt haben. Danke dafür, dass du 27 Jahre ein Teil von uns warst und deinen Kolleginnen und Kollegen sowie allen Azubis immer geduldig mit Rat und Tat zur Seite gestanden hast.

Wir werden dich vermissen, denn wir verabschieden nicht nur einen treuen Kollegen, sondern auch einen Freund!

Und wir sind verdammt froh, dass du auch in Zukunft als Minijober in unserem MEBO-Team weiterarbeitetest.


Weitere aktuelle Berichte:

Tag des Einbruchschutzes am 25.10.2020

Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit Bald ist es wieder soweit: am 25. Oktober wird die Uhr von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.

Bericht weiterlesen ›››

Aufklärungswoche der Initiative „CO macht KO“

Mit einer gemeinsamen Aufklärungswoche vom 19. bis 25. Oktober 2020 möchte die Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen die Bevölkerung auch in diesem Herbst über die gesundheitsgefährdenden Gefahren von Kohlenmonoxid (CO) informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle senken.

Bericht weiterlesen ›››

Der Revolution Train kommt 2021 nach Bad Segeberg

Corona hat den Anti-Drogen-Zug in diesem Jahr ausgebremst. Der Zug sollte im Mai 2020 durch Kreis Segeberg rollen.

Bericht weiterlesen ›››