Bund der Steuerzahler zu Besuch bei MEBO

Bund der Steuerzahler zu Besuch bei MEBO

Bund der Steuerzahler kämpft gegen die Verschwendung von Steuergeldern. Mitglieder ließen sich von MEBO Experten zum Thema Einbruchschutz beraten.

Es gibt aber auch gute Nachrichten so Herr Hans-Peter Küchenmeister BdSt-Bezirksverbandsvorsitzender. Die Möglichkeit der finanziellen Förderung von Einbruchschutzmaßnahmen durch die KFW-Bankengruppe und die IB-SH!

Alle zwei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Damit ist die Einbruch- und Einbruchdiebstahl-Kriminalität in Deutschland erschreckend hoch. Ob Eigenheim, Etagenwohnung oder Wochenendhaus, ob Kleingewerbe oder Selbstständige, alle sind betroffen. Obwohl die Sicherheit im alltäglichen Leben ein existenzielles Grundbedürfnis des Menschen ist, werden viele Möglichkeiten und Maßnahmen gegen Einbruch nicht genutzt. Unser Prokurist Herr Menck und unser Geschäftsführer Herr Bonkowski gaben fundierte Einblicke in die Risiken und Schwachstellen von Immobilien.

Es war mit Sicherheit eine gelungene Veranstaltung!


Weitere aktuelle Berichte:

Am Freitag, 13. November, ist „Tag des Rauchmelders“

Die Rauchmelderpflicht ist in allen Bundesländern bei Neu-und Umbauten Pflicht. In Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist die Rauchmelderpflicht nun schon 10 Jahre gültig. In diesem Bundesländern ist es wichtig, die Rauchmelder nach 10 Jahren rechtzeitig auszutauschen.

Bericht weiterlesen ›››

Tag des Einbruchschutzes am 25.10.2020

Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit Bald ist es wieder soweit: am 25. Oktober wird die Uhr von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.

Bericht weiterlesen ›››

Aufklärungswoche der Initiative „CO macht KO“

Mit einer gemeinsamen Aufklärungswoche vom 19. bis 25. Oktober 2020 möchte die Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen die Bevölkerung auch in diesem Herbst über die gesundheitsgefährdenden Gefahren von Kohlenmonoxid (CO) informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle senken.

Bericht weiterlesen ›››