Veranstaltung „Mitarbeiterbindung durch Gesundheitsmanagement“

Fachkräftemangel wird spürbar, wenn eine Position im Betrieb vakant ist. Oft handelt es sich um eine Stelle, die nach dem Weggang eines Mitarbeiters wiederzubesetzen ist. Was tun, damit es gar nicht erst so weit kommt? Antworten gibt die Veranstaltungsreihe „Möglichkeiten der Mitarbeiterbindung“, die die IHK zu Lübeck mit Partnern aus der Wirtschaft durchführt.

Die Veranstaltung „Mitarbeiterbindung durch Gesundheitsmanagement“ findet am 25. April um 18:00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Bad Segeberg statt.

Unser Geschäftsführer möchte Sie mit diesem Video persönlich dazu einladen: persönliche Einladungsvideo

Programm

25. April 2019, 18 Uhr
im Bürgersaal des Rathauses, Bad Segeberg
Begrüßung (5 Minuten)
Keynotes (jeweils 15 Minuten)
  • Keynote 1: „Prospektion des Fachkräftemangels: Warum es noch schlimmer wird und wer davor keine Angst haben muss”
    Ulrich Witt, IHK zu Lübeck
  • Keynote 2: „Ein Koffer voller Instrumente zur Mitarbeiterbindung”
    Heiko Nissen, Annette und Heiko Nissen Personal- und Unternehmensberatung GbR, Bad Segeberg
  • Keynote 3: „Weniger Personalausfall (€) durch MEBO Gesundheitsmanagement”
    Jörg Bonkowski, Geschäftsführer MEBO Sicherheit GmbH, Bad Segeberg

Jetzt hier anmelden!

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe „Möglichkeiten der Mitarbeiterbindung“ finden Sie auf der Homepage der IHK.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Weitere aktuelle Berichte:

Am Freitag, 13. November, ist „Tag des Rauchmelders“

Die Rauchmelderpflicht ist in allen Bundesländern bei Neu-und Umbauten Pflicht. In Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ist die Rauchmelderpflicht nun schon 10 Jahre gültig. In diesem Bundesländern ist es wichtig, die Rauchmelder nach 10 Jahren rechtzeitig auszutauschen.

Bericht weiterlesen ›››

Tag des Einbruchschutzes am 25.10.2020

Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit Bald ist es wieder soweit: am 25. Oktober wird die Uhr von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.

Bericht weiterlesen ›››

Aufklärungswoche der Initiative „CO macht KO“

Mit einer gemeinsamen Aufklärungswoche vom 19. bis 25. Oktober 2020 möchte die Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen die Bevölkerung auch in diesem Herbst über die gesundheitsgefährdenden Gefahren von Kohlenmonoxid (CO) informieren und damit die Zahl der CO-Vorfälle senken.

Bericht weiterlesen ›››