+49 4551 95940 kontakt@mebo.de

Werkschutz / Objektschutz

Objektschutz und Werkschutz verhindert: Diebstähle, Vandalismus, Sabotage und Spionage

Der Werkschutz bezeichnet einen internen Sicherheitsdienst oder einen externen Sicherheitsdienstleister, der für die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung in einem Werk oder einer Industrieanlage verantwortlich ist.

Die Werkschutztätigkeit ist mit der Tätigkeit des Objektschutzes vergleichbar. Der Unterschied besteht in der Weitläufigkeit der Einsatzbereiche. Während der Objektschutz überwiegend die Bewachung von Büro- und Verwaltungsgebäuden umfasst, erstrecken sich die Aufgaben des Werkschutzes auf Produktionsstätten, Fabriken, Industrieanlagen und Kraftwerksareale.

Unser Werkschutz und Objektschutz umfasst im ersten Schritt je nach Bedarf Sicherheitsmaßnahmen wie Einlasskontrolle und Überwachung von Zufahrten auf Ihr Werksgelände, nach Anforderung auch Fahrzeugkontrollen einschließlich der Personen und Ladung.

Darüber hinaus führen wir Kontrollgänge, Patrouillen und Streifendienste durch. Je größer und unübersichtlicher das zu bewachende Gelände ist, desto wichtiger ist die strategische Planung und gewissenhafte Durchführung dieser Aufgaben.

Als Sicherheitsunternehmen zählen die Sicherheitsdienste rund um den Werk- und Objektschutz zu unseren Kernkompetenzen. Mit unsere umfangreichen Leistungen schützen Sie Ihr Unternehmen wirksam und gezielt vor Risiken und können Produktionsausfälle und wirtschaftliche Schäden vermeiden.

Das Erstgespräch können wir telefonisch oder in einer Videokonferenz führen. Im nächsten Schritt führen wir dann eine Ortsbegehung durch und erstellen auf Basis aller gesammelten Informationen eine Bedarfsanalyse sowie ein Sicherheitskonzept.